Jusos fordern Ausrufung des Klimanotstandes

Veröffentlicht am 24.07.2019 in Kreisverband

Die Jungsozialist*innen im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald fordern, dass im Landkreis und in den Kommunen der sogenannte Klimanotstand ausgerufen wird.

„Es ist unerlässlich, dass auch die Kreis- und Kommunalpolitik die Klimakrise ernst nimmt und gerade hier vor Ort aktiv Politik für das Klima sowie für eine drastische Reduktion von Treibhausgasen gemacht wird“, so Aaron Rau, Kreisvorsitzender der Jusos. Die SPD-Jugend fordert als konkrete Maßnahmen unter anderem eine Prüfung aller Entscheidungen des Kreistages und der Gemeinderäte auf deren Klima- und Umweltverträglichkeit, sowie die Erarbeitung eines Konzeptes für eine umweltverträgliche und klimaneutrale Arbeitsweise des
Landratsamtes und der Kommunalverwaltungen.

Birte Könnecke

 

Homepage SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Aktuelle-Artikel

  • "Energiewende vor Ort". Der SPD Ortsverein Buggingen lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Energiewende ...

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

14.08.2019, 15:00 Uhr - 14.08.2020, 18:00 Uhr Sommerferienprogramm - Kneippwanderung
Kneippwanderung rund um Neustadt, auf Wunsch kleine Einkehr möglich Treffpunkt am Altenheim in Neustadt …

19.08.2019, 10:00 Uhr - 19.08.2020, 14:00 Uhr Sommerferienprogramm - Wanderung Opfinger See
In Umkirch startend, führt uns diese Wanderung nach einem kurzen Gang durch den Mooswald zu Freiburgs Tiergeh …

24.08.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Sommerferienprogramm- Boßeln auf dem Bettlerpfad
Boßeln auf dem Bettlerpfad Bollschweil nach Sölden (evtl. Wittnau) und zurück Unsere Kreisvorsit …