Die Hetzer von rechts dürfen keine Chance haben

Veröffentlicht am 30.04.2018 in Allgemein

Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier wird ‪am 1. Mai‬ beim DGB in Esslingen sprechen. Die Kundgebung am Dienstag beginnt ‪um 11 Uhr‬ auf dem Esslinger Marktplatz. „Vielfalt, Gerechtigkeit und Solidarität – unter diesem Motto ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund in diesem Jahr zum ‪1. Mai auf. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten setzen uns für Solidarität ein. Die modernen Hetzer von rechts dürfen keine Chance haben. Sie wollen Kolleginnen und Kollegen gegeneinander ausspielen. Diese Leute handeln gegen die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und ihrer Gewerkschaften“, erklärte die SPD-Chefin.‬

Breymaier: „‪Der 1. Mai‬ ist unser Tag der Solidarität. Er ist ein Tag gegen Rassismus und Antisemitismus. Deshalb rufen wir unsere Mitglieder auf, am Dienstag gemeinsam mit den Gewerkschaften für gute Arbeit, Gerechtigkeit und eine solidarische und weltoffene Gesellschaft zu demonstrieren.“

 

Homepage SPD Baden-Württemberg

Aktuelle-Artikel

  • "Energiewende vor Ort". Der SPD Ortsverein Buggingen lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Energiewende ...

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

20.10.2018, 15:00 Uhr Kreisdelegiertenkonferenz zur Vorstandswahl
Bei dieser KDK wird die Neuwahl des Kreisvorstands im Mittelpunkt stehen. Birte Könnecke bewirbt sich …

26.10.2018, 19:30 Uhr Grün-schwarze Halbzeitbilanz
Mit unserem MdL Sascha Binder wollen wir mal schauen, was Grün-schwarz bisher so geleistet und sich geleistet hat …

27.10.2018, 10:00 Uhr Regionalkonferenz Nordbaden
Hier   findet ihr die Termine nochmals als Flugblatt zum Ausdrucken. Im Falle eurer Teilnahme bit …